iib international

Spengler NETWORK

MITGLIED WERDEN!

Du bist Spengler/in, Du magst Netzwerke, Du glaubst an die Zukunft?

Dann werde Teil unserer Familie, werde iib Mitglied.

 

Weiter Infos findest du HIER


NEWS

COBA spendet 2.500 Euro für den iib

Im Zuge des Dach Forums von COBA in Hannover wurde der Präsident des iib, Peter Trenkwalder für einen Vortrag geladen. Am 14. Februar im Maritim Hotel in Hannover fand das Event statt. Große Redner, wie Moritz Freiherr Knigge und Dr. Roman Szeliga standen mit Peter Trenkwalder auf der Bühne. An die 400 Teilnehmer, alles namhafte Persönlichkeiten der Dach Branche aus Industrie und Handel waren vor Ort.

Präsident verzichtet auf die Gage

Peter Trenkwalder verzichtet auf die Gage für seinen Vortrag. Es ist aus seiner Sicht nicht angebracht und bittet die Verantwortlichen von COBA ob diese als Spende für den iib verwendet werden kann. Bernd Lordieck, Geschäftsführer der COBA stimmte den sofort zu. Die Spende wird für die Jugendarbeit im iib verwendet.


Das iib Team in Bildern

Es war an der Zeit, dass wir das iib Führungsteam mal ablichten lassen mussten. Alle sind immer fleissig an der Arbeit aber zum Foto machen hatten sie keine Zeit. Da hilft nur eines, alle dazu zwingen. Im Zuge der letzten Vorstandssitzung in Karlstadt ist es dann endlich gelungen.


EUROSKILLS 2016 in Göteborg- Die Sieger stehen fest

Die Sieger stehen fest. Nach eine harten und faiern Wettkampf um den Titels des Europameisters in "Metal Roffing" hat Frankreis die Nase vorn, gefolgt von der Schweiz und Österreich. Die weiteren Paltzierungen sind Deutschland, Italien, Niederlande, Schweden und Belgien.


01.-04.12. 16

EUROSKILLS 2016 in Göteborg

Die Europameisterschaft der Berufe, die EUROSKILLS, sind in Göteborg- Schweden voll am Laufen. Die Spengler. Metal Roofers, sind mit von der Partie. Acht Nationen, Deutschland, Österreich, Italien, Schweden, Holland, Frankreich, Schweiz und Belgien sind vertreten und die Teilnehmer geben das beste was sie haben.

Was hier stattfindet ist gelebtes und echtes Netzwerk, weit über die Landesgrenzen des einzelnen hinaus. Bereits das gemeinsame internationale Training in Deutschland und der Schweiz hat die Athleten und ihre Trainer zusammengeführt. 

 

Sie leben den Grundgedanken des iib, sie leben das Netzwerk, tauschen sich aus, lernen voneinander, unterstützen sich und haben Spaß an der Sache, Spaß am Beruf.


Wenn FLIEGEN die Welt verbessern

Liegt es an den FLIEGEN oder liegt es an den Spenglern/ Klempnern/ Flaschnern und Blechnern dieser Welt?

Ganz klar, es liegt an den besagten Frauen und Männern vom Dach, den Blechmenschen. 

Es ist immer wieder erstaunlich und wunderschön, was unsere Berufsgruppe auf die Beine stellt. Tolle, manchmal wahnwitzige Aktionen, welche für Furore sorgen oder Gutes tun. Das macht unsere Familie der Spengler so einzigartig.

Was der Grund dafür ist kann ich nur annehmen. Ich denke, da wir bei unserer Arbeit immer ganz obenauf sind bekommen wir Weitblick. Nicht nur für unseren Beruf und unsere Leidenschaft, sondern auch für unser Umfeld und unsere Mitmenschen.

Das, genau das erfüllt mich mit Stolz. Stolz auf meinen Beruf, stolz auf meine Spenglerfamilien Mitglieder, stolz auf unsere Leistung.

 

Gemeinsam stark, das waren wir schon immer!

Unsere Mitglieder von Ferisol aus Luxemburg, sie tragen FLIEGE und tun somit GUTES. Toll Jungs, ganz große klasse.

Mehr Infos zur Aktion FLIEGE:

www.spenglerfliege.de


Le toit des aventures -le couvreur zingueur

Unseren Imagefilm "Abenteuer Dach" gibt es jetzt auch in französischer Sprache. Wir haben ihn mit französischen Untertitel versehen, damit wir in weiter in die Welt verbreiten können, denn Spengler sprechen nicht nur Deutsch.


iib erhält Innovationspreis

Karlstadt, 1. Juli 2016

Klempner sind innovativ, Spengler sowieso! Unter diesem Motto verliehen metallverarbeitende Klempner vor internationalem Publikum die Innovationspreise der Branche. Der Internationale Interessenbund Baumetalle (iib) wurde mit einem Sonderpreis ausgezeichnet. Die Interessenvertretung erhielt die Auszeichnung für ihre vorbildliche Imagefilmreihe zur Optimierung der Öffentlichkeitsarbeit. Die dreiteilige Filmreihe hat mit dem dritten Video „Abenteuer Dach – der Spengler“ zahlreiche Zugriffsrekorde im Internet gebrochen. Allein auf Facebook erreichte der dritte Teil (https://youtu.be/nK86JO2e9JE) bislang rund 130.000 Personen.

Die Preisverleihung fand im Europäischen Klempner- und Kupferschmiedemuseum in Karlstadt statt. Das architektonisch ansprechende Gebäude verlieh der Veranstaltung einen besonderen Rahmen. RTL-Wettermoderator Christian Häckl eröffnete die Veranstaltung und begeisterte das Publikum mit einem informativen  Impulsvortrag zum Klimawandel. Veranstalter war der TFV Technische Fachverlag Stuttgart in dem unter anderem die Fachzeitschrift Baumetall erscheint.

 

Mehr gibt es HIER

Infos zur Veranstaltung: www.baumetall.de

 


ENKE & iib Impulscamp gestartet

Das erste internationale Impulscamp ist pünktlich in Pfitsch- Südtirol gestartet. Jugendliche Spengler und Dachdecker aus 8 Nationen sind heute in Pfitsch angereist um in Wettbewerben gegeneinander anzutreten. Der Sinn der Sache ist es, neue Netzwerke zu bilden. Wir sind gespannt wie es weitergeht. Eines vorweg, es ist bereits jetzt schon ein Erfolg.


Spengler Kinderbuch jetzt auch in Englisch

Das Kinderbuch "Der Klempner sitzt nicht neben dem Klo" ist jetzt auch als enlische Version erhältlich.

Das Spengler/ Klempnerhandwerk ist ja nicht nur im deutschsprachigen Raum ansässig, sondern in vielen Ländern der Welt.

Unsere Aufgabe ist es zudem, unseren Beruf international bekannt zu machen... MEHR


Imagevideo der Spengler des iib sorgt für Wirbel auf Facebook

Karlstadt- Sterzing

Das bekannte Imagevideo des iib, welches über den Beruf des Spengler's erzählt sorgt seit gestern Abend für Wirbel auf Facebook. Dem Aufruf unseres Präsidenten Peter Trenkwalder folgend, behilflich zu sein, um den Beruf bekannter zu machen, sind viele User gefolgt und haben das Video gepikt und geteilt. Innerhalb weniger Stunden stiegen die Zugriffe von sage und schreibe 21.000 auf aktuell 35.300. Über 130.000 Personen wurden damit erreicht und das Video wurde über 500 mal geteilt. Das ist ein Wahnsinns Erfolg für die Branche.

Hier das Video das für Wirbel sorgt


Internationaler Austausch der Spengler nimmt Form an

Der internationale Austausch der Spengler nimmt schön langsam Form an. Es ist ja eines unsere Ziele, dies zu fördern. Langsam wird erkannt, dass dies für unsere Entwicklung wichtig ist und es sind einige Mitgliedsbetriebe, welche mit gutem Beispiel vorangehen.

Beispiele haben wir jetzt genug und auch die Erfahrung wie es geht. Begonnen hat das alles, wenn Christian Kaudung...

Mehr hier


Job's International ist Online

Die Plattform für das Arbeiten weltweit ist auf dieser Website jetzt online. Lust die Welt zu bereisen, als Spengler, Klempner, Flaschner oder Blechner zu arbeiten? Dann ist das die richtige Plattform.

Mehr...


Frankreich trifft Ex- Australien

Alexandre Lepand aus Frankreich trifft Christian Kaufung, der für ein Jahr bei ARC in Australien war auf der Messe in Stuttgart. mehr

v.l.: Alexandre Lepand (F), Christian Kaufung (D)